Hungerhormone lassen sich austricksen ~ Gesundheit & Wissenschaft

Übergewicht und Fettleibigkeit ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Zeit. Aber wie funktioniert das überhaupt mit Hunger und Sättigung?

Quelle: Hungerhormone lassen sich austricksen ~ Gesundheit & Wissenschaft

Werbeanzeigen

Rooibostee: Bremst den Hunger und die Bildung von Fettzellen ~ Gesundheit & Wissenschaft

Wer abnehmen will, muss dafür sorgen, dass er lange satt bleibt. Der köstliche südafrikanische Rooibostee kann dabei helfen.

Quelle: Rooibostee: Bremst den Hunger und die Bildung von Fettzellen ~ Gesundheit & Wissenschaft

Ständig hungrig? Mehr Leptin beugt vor! ~ Gesundheit & Wissenschaft

Das Hormon Leptin steuert das Hungergefühl. Mit Nahrungsmitteln, die den Leptinspiegel erhöhen, lassen sich Hungerattacken vorbeugen.

Quelle: Ständig hungrig? Mehr Leptin beugt vor! ~ Gesundheit & Wissenschaft

Wie Fett wirkt: Dick sein ist nicht immer ungesund ~ Gesundheit & Wissenschaft

Wie komplex die Fettspeicherung im Körper ist und warum wir trotz allem Fett brauchen, lesen Sie im Beitrag:

Quelle: Wie Fett wirkt: Dick sein ist nicht immer ungesund ~ Gesundheit & Wissenschaft

Naseweis: Die Nase erkennt Schlafmangel | www.pocketstory.com

Unsere Nase erkennt nicht nur verschiedene Gerüche, sondern weiß sogar, wann wir zu wenig geschlafen haben:

Quelle: Naseweis: Die Nase erkennt Schlafmangel | www.pocketstory.com

Alkoholkonsum sorgt für Hungeralarm im Gehirn ~ Gesundheit & Wissenschaft

Jeder kennt das Phänomen: Man sitzt in gemütlicher Runde bei einem Glas Wein oder Bier und kaum ist das erste Glas geleert, verspürt man den unwiderstehlichen Drang etwas zu essen. Wissenschaftler fanden nun den Grund dafür:

Quelle: Alkoholkonsum sorgt für Hungeralarm im Gehirn ~ Gesundheit & Wissenschaft