Zu wenig Kohlenhydrate schlecht fürs Herz ~ Gesundheit & Wissenschaft

Eine kohlenhydratarme Diät ist schlecht fürs Herz und führt zu Herzrhythmusstörungen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen großangelegten Studie.

Quelle: Zu wenig Kohlenhydrate schlecht fürs Herz ~ Gesundheit & Wissenschaft

Schon eine Dose Energy Drink verengt die Blutgefäße ~ Gesundheit & Wissenschaft

Energy Drinks sind vor allem bei Jugendlichen beliebt. Eine neue Studie zeigt aber erneut, dass sie sich negativ auf die Gesundheit auswirken.

Quelle: Schon eine Dose Energy Drink verengt die Blutgefäße ~ Gesundheit & Wissenschaft

10 Hinweise, dass Sie nicht genug Kalium zu sich nehmen ~ Gesundheit & Wissenschaft

Kalium ist für viele Funktionen des Körpers wichtig. Wie Sie einem Kaliummangel vorbeugen können und welche Beschwerden zu wenig Kalium verursacht, lesen Sie im Beitrag.

Quelle: 10 Hinweise, dass Sie nicht genug Kalium zu sich nehmen ~ Gesundheit & Wissenschaft

Gesundheit und Wissenschaft: Sinkende Blutzuckerwerte in der Nacht verursachen bei Diabetikern Herzrhythmusstörungen

Nachts bleiben sinkende Blutzuckerwerte oft unentdeckt und können anhaltende Herzrhythmusstörungen verursachen:

Gesundheit und Wissenschaft: Sinkende Blutzuckerwerte in der Nacht verursachen bei Diabetikern Herzrhythmusstörungen.

Gesundheit und Wissenschaft: Höheres Risiko für Herzprobleme bei Asthma und COPD

Aktuelle Forschungen haben gezeigt, dass Patienten mit Asthma und COPD auch ein höheres Risiko für Herzerkrankungen haben:

Gesundheit und Wissenschaft: Höheres Risiko für Herzprobleme bei Asthma und COPD.

Gesundheit und Wissenschaft: Magensäureblocker verursachen Magnesiummangel

Magensäureblocker sind zwar meist gut verträglich, sollten aber nur so lange wie unbedingt nötig eingenommen werden. Bei einigen Anwendern kann es bei der Langzeitanwendung und in höheren Dosierungen zu Problemen kommen:

Gesundheit und Wissenschaft: Magensäureblocker verursachen Magnesiummangel.